8. „Kulmbacher Brettla“

 

20.11.2021

 

Dotiert mit 3600 €!!

 

Das Kulmbacher Kleinkunst-Brettla e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Kulmbacher Brauerei den Kleinkunstpreis:


8. „Kulmbacher Brettla“

 


Bewerbungsfrist bis 30. Juni 2021!


JETZT BEWERBEN


 

* Sparten: Comedy, Kabarett und „artverwandtes“

* Bewerben können sich Einzelkünstler, Duos und Gruppen

* Deutschsprachiger Raum

* Keine Altersbeschränkung

* Der Wettbewerb besteht aus einem Finale mit 4 Künstlern

* Das Publikum entscheidet über die Platzierung 1-4

* Die Punktevergabe erfolgt in schriftlicher (geheimer) Form 

* Nur bei Stimmengleichheit vergibt eine KKB-Jury Punkte

  

Teilnahmebedingungen: 


  • Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg oder E-Mail
  • Bühnenprogramm aus dem Bereich „Comedy, Kabarett und „artverwandtes“
  • Ein eigenes, mindestens 90-minütiges Programm. Dieses sollte schon öffentlich aufgeführt worden sein
  • Der Preis richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aus dem gesamten deutschen Sprachraum
  • Bewerbungen können nur berücksichtigt werden, die bis 30.06.2021 bei uns eingegangen sind
  • Mit der Bewerbung erklärt jeder Teilnehmer / jede Gruppe, dass die geltenden Urheberrechte eingehalten werden

 

Für Bewerbungen auf dem Postweg:

  • Eine kurze Vorstellung des Künstlers
  • Eine kurze Beschreibung des Programms.
  • Ein qualitativ hochwertiges Pressefoto
  • Aussagekräftiges Demovideo (DVD)


Für Bewerbungen via E-Mail:

  • Eine kurze Vorstellung des Künstlers
  • Eine kurze Beschreibung des Programms.
  • Ein qualitativ hochwertiges Pressefoto
  • Aussagekräftiges Demovideo bzw. ein "link"


Bewerbungen, die unvollständig sind, werden nicht berücksichtigt!

Achtung: Wir senden Ihre Bewerbungsunterlagen nur zurück, wenn Sie ein frankiertes Kuvert beilegen!  

 

Ablauf:


  • Eine Jury sichtet alle Bewerbungen und trifft die Vorauswahl/Nominierung der vier Finalteilnehmer
  • Alle vier Nominierten werden im Juli benachrichtigt. Bitte haben Sie Verständnis, dass tatsächlich NUR die vier Finalteilnehmer informiert werden! Das KKB ist ein gemeinnütziger Kulturverein. Alles bei uns geschieht ehrenamtlich. Auf Grund der Vielzahl der Bewerbungen ist es einfach UNMÖGLICH jeden Bewerber/in auch über eine NICHT-Nominierung zu informieren. Das hat aber absolut nichts mit Geringwertschätzung zu tun.     
  • Im Finale spielen die vier Teilnehmer ein maximal 25-30-minütiges Set 
  • Das Publikum entscheidet in geheimer Abstimmung über die Platzierung 1-4
  • Nur bei Stimmen-Gleichheit wird eine KKB-Jury ein Voting abgeben
  • Die abgegebenen Stimmen/Punkte (für den jeweiligen Künstler) werden nicht im Detail genannt. Somit wird keiner der vier Finalteilnehmer (auch bei großen Punkte-Unterschieden) als "Verlierer" dargestellt.
  • Die Höhe der Preisgelder am Finalabend beträgt insgesamt 3600 € und wird von der KULMBACHER Brauerei und zwei weiteren Sponsoren gestiftet.

 

Verteilung der Preisgelder:

1. Preis - 1500 €

2. Preis -   900 €

3. Preis -   600 €

4. Preis -   600 €

Alle Preisgelder sind inclusive MwSt!

 

Zusätzliche Leistungen des Veranstalters:

  • Bewerbung der Veranstaltung in der Presse, Radio, Internet und Plakate
  • Abhol-/Bring-/Fahrdienst vom Bahnhof/Hotel/Bühne
  • Catering und Getränke am Finaltag im KKB
  • Übernachtung in einem Hotel in Kulmbach
  • Frühstück 
  • GEMA, KSK...

 

FINALE 2021

Samstag,  20. November 2021


 

Bewerbungsadresse:

Kulmbacher Kleinkunst-Brettla e.V.

Hauptstraße 17

95369 Untersteinach

Mail: Vorstand (at) kleinkunst-brettla.de